Neubau der B 101 zwischen Trebbin, Luckenwalde und Jüterbog

  • Eckdaten
  • Untersuchungsraum: ca. 35.000 ha
    Länge: ca. 44 km in mehreren Planfeststellungsabschnitten
    DTV-Wert: 10.000 - 25.000 Kfz/d
    Straßentyp: zwei- bis vierstreifiger Aus- und Neubau
  • Auftraggeber
  • Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg,
    DEGES GmbH
  • Leistungen
  • fünf Umweltverträglichkeitsstudien,
    vier Landschaftspflegerische Begleitplanungen,
    vier FFH-Verträglichkeitsstudien,
    drei artenschutzrechtliche Fachbeiträge,
    vier Ausführungsplanungen,
    Verfahrensbegleitung,
    Planung von Vermeidungsmaßnahmen für Wild-, Amphibien- und Fischotterschutz,
    naturschutzfachliche Planung einer Grünbrücke
    Umsetzung von CEF-Maßnahmen
  • Bearbeitungszeitraum
  • 2003 - 2014
zurück zur Projektliste